Das Nodseeheilbad Norden-Norddeich

Norddeich ist ein Stadtteil der Stadt Norden mit ca. 1800 Einwohnern und liegt im Nordwesten Ostfrieslands unmittelbar an der Nordseeküste und ist seit 1979 ein staatlich anerkanntes Nordseebad. Norden ist die älteste Stadt Ostfrieslands.

Am 24. Juni 2010 verlieh der Niedersächsische Wirtschaftsminister Jörg Bode dem Stadtteil mit dem Prädikat „Nordseeheilbad“ die höchste touristische Anerkennungsstufe.

Der beliebte Urlaubsort liegt in der gemäßigten Klimazone, im direkten Einfluss der Nordsee weshalb die Temperaturen im Winter häufig höher sind als im Inland. Er steht für ein warm, gemäßigtes Klima und für ein feucht, gemäßigtes Klima mit warmen Sommern.

Es liegt an der Klimagrenze zwischen Reiz-, Watt- und Küstenlandklima, womit der Urlaub hier an der Nordsee zusätzlich zur Erholung und Entspannung für bestimmte Erkrankungen ein bedeutsamer Heilfaktor sein kann.

NorddeichNorddeichNorddeich

Das Wetter in Norddeich



Das Wetter in Norden