Besuch der Stadt Emden

Emden ist Deutschlands westlichste Hafenstadt. Die Stadt entstand bereits im Jahre 800 unter dem Namen „Amuthon“ als Handelsniederlassung. Bekannt ist die Stadt durch den Schiff- und Automobilbau und die größte Hochschule in Niedersachsen.

Empfehlenswert ist die Kunsthalle, dort befinden sich Exponate von Henri Nannen, Emil Nolde, Erich Hekel, Ernst Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff. Regelmäßig finden hier Sonderausstellungen statt.

Sehenswert ist auch das Ostfriesische Landesmuseum. Vom Museum aus können Sie den Rathausturm erklimmen und die Aussicht über Emden genießen.

Weitere Sehenswürdigkeiten sind:

  • Bunkermuseum
  • Kesselschleuse
  • Hafentor
  • Pelzerhäuser
  • Dat Otto Huus

 

26721 Emden

Schreibe einen Kommentar