Wenn Sie Pflanzen und Blumen mögen, empfehlen wir einen Besuch im Blumenreich Wiesmoor. Es erwartet Sie ein 5 Hektar großer Gartenpark mit Blumenhalle. Eine große Vielfalt an Blumen und Pflanzen ist geboten. Hier können Sie sich Anregungen zur Gestaltungen Ihres heimischen Gartens holen.
Der Garten ist in verschiedene Themenbereiche unterteilt, z.B.:

  • Japanischer Garten
  • Rosengarten
  • Mediterraner Garten

Ebenso gibt es einen Thai-Chi-Aktivbereich, in dem man sich sportlich betätigen kann. Sie können aber auch nur auf den Parkbänken in der Heidelandschaft verweilen.
Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das Blumenhallen Café-Restaurant.
Kostenlose Parkplätze für Autos stehen zur Verfügung.

Eine kleine Auswahl an Rollstühlen und Rollatoren haben wir ebenfalls kostenfrei zur Ausleihe vor Ort.
Hunde sind willkommen.
 

„Blumenreich“ Blumenhalle & Gartenpark
Dahlienstraße 26
26639 Wiesmoor

www.tourismus-wiesmoor.de

Eine tolle Kutterfahrt ins Wattenmeer können Sie direkt in Norddeich erleben.

Fahren Sie mit Kapitän Heiner und seinem Fischkutter Nordmeer NOR225 zu den Seehundbänken und beobachten Sie diese aus sicherer Entfernung. Ebenso wird Ihnen der Fischkutter mit seinen Funktionalitäten erklärt, der Kapitän beantwortet Ihnen alle Fragen. Die Fahrt dauert ungefähr 1,5 Stunden.

Am Ende der Kutterfahrt stellt Ihnen der Kapitän eine Urkunde als „Leichtmatrose“ vom Norddeicher Wattengebiet aus.
Anmeldungen per Telefon sind erwünscht.
 

Kutterfahrten mit Kapitän Heiner
26506 Norddeich
Tel.: 0152 51836286

Das Teemuseum befindet sich im historischen alten Rathaus der Stadt Norden. Sie erhalten faszinierende Einblicke in die Welt des Tees von Anbaugebieten bis hin zur Herstellung der Mischungen. Ostfriesland kommt mit seiner Teekultur eine besondere Bedeutung zu.

Zudem gibt es eine Abteilung zur Stadtgeschichte, hier erfahren Sie die Norder Geschichte bis zum heutigen Tourismus und Vieles über das traditionelle Handwerk.

Im Museum werden verschiedene Themenführungen angeboten, auch speziell für Kinder.

Ganzjährig wird mittwochs und samstags um 14 Uhr eine ostfriesische Teezeremonie angeboten.

 

Ostfriesisches Teemuseum Norden
Am Markt 36
26506 Norden

04931/12100
www.teemuseum.de

Mit der Bömmelbahn auf Norderney erleben Sie eine Inselrundfahrt und erfahren Wissenswertes und Witziges über die Insel und deren Bewohner. Gestartet wird ab „Rosengarten“ entlang des Yachthafens und den Dünenlandschaften in Richtung Leuchtturm. Entdecken Sie einige Sehenswürdigkeiten.

Die Fahrt dauert 105 Minuten inklusive einer Pause von einer halben Stunde.
Ab 1. März täglich 12 und 14 Uhr
Ab 15. März bis Oktober täglich 11, 12, 13, 14 und 15 Uhr

Fahrplanänderungen erfahren Sie unter www.boemmelbahn.de

Das Museum Norddeich Radio wurde von ehemaligen Mitarbeitern der Küstenfunkstelle Norddeich Radio aufgebaut. Bewundern Sie betriebsbereite Originalgeräte der Küstenfunkstelle, sowie eine komplette Funkstation eines Schiffes.

Das Musem ist in der Osterstraße in Norden zu finden, gegenüber des Cafés ten cate.

Hier erleben Sie Faszination der Funktechnologie an 100 Jahren Technikhistorie.

Die Norddeicher Küstenfunkstelle wurde 1905 von Kaiser Wilhelm II. gegründet und wird heute als internationales Funksportcenter genutzt. Der Betrieb der Küstenfunkstelle wurde 1998 eingestellt.

Museum Norddeich Radio e.V.
Osterstr. 11a
26506 Norden

Tel.: 04931/9733081

In der Seehundstation Nationalpark-Haus werden seit mehr als vierzig Jahren Jungtiere, die dauerhaft von der Mutter getrennt wurden, aufgezogen und wieder ausgewildert. In der landesweit einzigartigen Betreuungsstation für Meeressäuger werden jährlich bis zu 150 Seehunde und vereinzelt auch Kegelrobben versorgt. Die Station ist zuständig für das gesamte niedersächsische Wattenmeer.
In der naturnah gestalteten Beckenanlage können Besucher die Seehunde durch große, verspiegelte Panoramaglasscheiben auf Liegeflächen, im Wasser und durch große Unterwasserscheiben sogar unter Wasser beobachten.

Die umweltpädagogisch durchdachte Ausstellung und zahlreiche Veranstaltungen sensibilisieren Gäste und weisen den Weg für das richtige Verhalten im Umgang mit der Natur im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer.

 

Seehundaufzuchtstation Norddeich
Dörper Weg 24
26506 Norddeich

Tel.: 04931 973330

Öffnungszeiten können Sie der Website www.seehundstation-norddeich.de entnehmen.

© Seehundstation NorddeichFütterung - © Seehundstation Norddeich© Seehundstation Norddeich

Bilder: © Seehundstation Norddeich

Als Einrichtung der Seehundstation Nationalpark-Haus gehört das Waloseum inzwischen zu den Publikumsmagneten der Tourismushochburg Norden-Norddeich.

Im Waloseum tauchen Besucher nicht nur in die Welt der Wale und Delfine ein, sondern lernen in der Erlebnisausstellung auch zahlreiche weitere Bewohner und Besucher der Nordseeküste kennen.

Das präparierte Skelett eines 15 Meter langen Pottwal-Bullen, der 2003 vor Norderney strandete, ist Highlight und Namensgeber der Einrichtung.

Die obere Etage widmet sich der Vielfalt der Vogelwelt der Küste. Unterschiedlichste Vogelarten aus dem regionalen Bereich bis zu den Hochseevögeln sind zu bestaunen.

Im Waloseum befindet sich außerdem die Quarantänestation der Seehundstation. Saisonal werden hier kleine Seehunde, und im Winter vereinzelt auch Kegelrobben, tierärztlich versorgt und beobachtet, bevor sie zu den anderen Tieren in die Seehundstation Nationalpark-Haus gebracht werden.

 

Waloseum
Osterlooger Weg 3
26506 Norden

Telefon: 04931 973330

Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Website www.seehundstation-norddeich.de

In dem Museum finden Sie auf großem Platz Oldtimer, Autos, Youngtimer, Motorräder, Mopeds, Spielzeug, alte Reklame und mehr.

Es befinden sich über 150 Vehikel in der Ausstellung, sowie eine Sonderausstellungen 40 Jahre Deutsche Geschichte, eine Maritimausstellung und Spielsachen aus Kindheitsjahren. Unter anderem können Sie das Auto aus der Serie „Der Bulle von Tölz“ sehen.

Automobil- und Spielzeugmuseum
Ostermarscher Str. 29
26506 Norden

Erleben Sie ein unvergessliches Naturerlebnis mitten im UNESCO-Weltnaturerbe bei einer Führung durch einen Wattführer, auf den Wanderwegen oder bei einer Nationalpark-Erlebnisfahrt auf dem Schiff das Weltnaturerbe Wattenmeer. Wandern Sie zur Ebbezeit mit einem Wattführer durch den Nationalpark Wattenmeer. Sammeln Sie Muscheln und spüren Sie den Watt an Ihren Füßen.

Die Naturlandschaften werden in den Nationalparks geschützt und sich somit selbst überlassen. Dadurch entstehen vielfältige Lebensräume, die viel Platz für Tier- und Pflanzenarten bieten.

Das Wattenmeer hat eine Fläche von fast 11.000 km² und bietet Lebensraum für über 10.000 Tier- und Pflanzenarten.

Wattwanderung NorddeichWattwanderung NorddeichWattwanderung Norddeich

Die Kerzenstube befindet sich im Kinderspielhaus neben dem Ocean Wave und bietet Kerzen-Ziehen für Jung und Alt an. In etwa 45min wird aus einem kleinen Faden eine Kerze, die Sie verzieren, gestalten und diese nach einer Wartezeit zur Trocknung abholen können. Viele Dekorations- und Geschenkartikel können auch gekauft werden. Es können sogar Bilder auf die Kerzen aufgebracht werden.

Anmeldungen sind nicht nötig.

Kerzenstube Norddeich
Dörper Weg
26506 Norddeich

Tel.: 04931 169499
www.kerzen-norddeich-webnode.de