Coronavirus Norddeich – Aktuelle Informationen

Freie Ferienwohnungen ab dem 26.09.2020!

Update 04.07.: Nur noch Gäste aus dem Landkreis Gütersloh benötigen einen negativen Corona-Test, dies gilt seit heute und vorerst bis 12. Juli.

Update 24.06.:Gäste, die im Landkreis Warendorf oder Gütersloh wohnen, dürfen nicht nach Niedersachsen reisen, wenn sie keinen negatoven Corona-Test vorweisen können, das nicht älter als 48h ist. Weitere Infos.

Jetzt bei unserem kostenfreien Newsletter anmelden:

Infos zur aktuellen Situation in Norddeich und Umgebung, sowie unseren Ferienwohnungen.

E-Mail:

CAPTCHA Image
Bitte gib die Zeichen auf dem Bild ein:
[Anderes Bild]

Mit der Anmeldung bist du mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.
Die Anmeldung kann jederzeit widerrufen werden.

Update 05.06. weitere Lockerungen: Ab Montag 8. Juni entfällt die 7-Tage-Wiederbelegungsfrist für Ferienwohnungen und Hotels/Pensionen dürfen bis zu 80% ausgelastet werden. Ab dieser Phase dürfen auch Bars, Kneipen und Schwimmbäder wieder öffnen. Das Ocean Wave plant die Öffnung für den 15. Juni. Das Kinderspielhaus öffnet ebenfalls und Veranstaltungen im Freien mit bis zu 250 Teilnehmern sind erlaubt. Der Tagestourismus auf den Inseln Norderney und Juist ist aktuell immer noch nicht möglich.

Update 18.05.: Die Allgemeinverfügung für Christi Himmelfahrt (21.05.) vom Landkreis Aurich wurde aktualisiert. Demnach ist der Ausschank von alkoholischen Getränken, sowie der Verkauf dieser, nur am Tisch gestattet. Der Außer-Haus-Verkauf ist untersagt.

Update 15.05.: An Christi Himmelfahrt (21.05.) ist vom Landkreis Aurich der Ausschank von alkoholischen Getränken, sowie der Verkauf dieser, untersagt. Des Weiteren ist auch der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken, sowie von Speisen und Getränken vom Außer-Haus-Verkauf in einem Umkreis von 50m zum Betrieb untersagt.

Update 09.05.: Die neue Fassung der niedersächischen Verordnung ist soeben veröffentlicht worden: Link zur aktuellen niedersächischen Verordnung. Wir haben häufig gestellte Fragen zur aktuellen Situation in Norddeich beantwortet.

Update 08.05.: Die neue Fassung des Gesetzesblattes soll morgen zur Mittagszeit veröffentlicht werden.

Update 06.05.: Die Allgemeinverfügung des Landkreises Aurich zur Beschränkungen des touristischen Verkehrs (Parken auf öffentlichen Flächen) wurde bis einschließlich 10. Mai verlängert. Die rechtsverbindliche Fassung des Gesetzesblatt für die Vermietung von Ferienwohnungen ab dem 11. Mai soll es am Freitag geben. Das niedersächische Wirtschaftsministerium hat ein FAQ erstellt mit den wichtigsten Fragen.

Update 05.05.: Die erste Phase aus dem Stufenplan ist nun amtlich, ab morgen dem 6. Mai ist die Nutzung von Zweitwohnungen für Eigentümer möglich. Wie es mit der touristischen Vermietung weitergeht, wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

Update 04.05.: Urlaub in Ferienwohnungen ab dem 11. Mai eingeschränkt möglich
Am heutigen Tage hat die niedersächsiche Landesregierung eine Pressemitteilung und einen konkreten Plan veröffentlicht, wie weitere Lockerungen aussehen werden. Die Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern wird abhängig vom Infektionsgeschehen ab dem 11. Mai mit Einschränkungen wieder möglich sein. Es wird eine Wiederbelegungsfrist von mind. 7 Tagen vorausgesetzt. Bis Mittwoch Nachmittag sollen aktuelle Beschlüsse vom Landkreis Aurich bzgl. der Einschränkungen vorliegen.
Weitere Informationen: Stufenplan, Zeitstrahl der Stufen

Update 30.04.:
Die Länder Baden-Württemberg, Niedersachsen und NRW haben ein Drei-Phasen-Konzept vorgestellt. Bereits ab der zweiten Phase soll die Vermietung von Ferienwohnungen wieder möglich sein. In den Medien wird für diese Phase das Datum 11. Mai genannt. Ein finales Datum gibt es von der Politik noch nicht, eine Entscheidung wird aber in der nächsten Konferenz der Bundesregierung mit den Ländern am 6. Mai erwartet.

Update 24.04.: Das Drachenfest in Norddeich wurde abgesagt. Die Veranstaltung wird ggf. in den Herbst verlegt.

Update 17.04.: Die folgenden Allgemeinverfügungen des Landkreises Aurich wurden bis einschßließlich 6. Mai verlängert: Beschränkung der Beherbergung, Beschränkung des Zugangs zu den Inseln, Beschränkung des touristischen Verkehrs, Beschränkung der Nutzung von Zweitwohnungen.

Update 02.04.: Der Landkreis Aurich hat eine neue Allgemeinverfügung zur Einschränkung des touristischen Osterreiseverkehrs erlassen: Von 9.-14.04. ist es Auswärtigen (kein erster Wohnsitz) untersagt auf öffentlichen Parkplätzen zu parken, dazu zählen auch bspw. Supermarkt-Parkplätze.

Update 18.03.: Das Land Niedersachsen hat ein offizielles Reiseverbot für touristische Zwecke erlassen. Gäste, die aktuell vor Ort sind, müssen bis spätestens 25.03.2020 ihre Heimreise anreten. Der Erlass gilt bis zum 18.04.2020. Weitere Infos auch hier.

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus sind viele Gäste verunsichert, ob sie ihre Reise nach Norddeich anreten können und wie sicher es ist.

In Norddeich gibt es aktuell keinen bestätigten Corona-Fall. Die Geschäfte und Freizeitaktivitäten haben geöffnet und auch Lebensmittelvorräte sind ausreichend vorhanden.

Update 16.03. 17:40 Uhr: Die niedersächsische Landesregierung hat aufgrund einer Vereinbarung zwischen Bund und Länder beschlossen ab morgen (17.03. 6 Uhr) Sportanlagen, Fitnessstudios, Diskotheken, Clubs, etc. zu schließen. Geschäfte des täglichen Bedarfs bleiben weiterhin geöffnet. Restaurants sind ebenfalls geöffnet, müssen aber um 18 Uhr schließen.

Update 17.03. 14 Uhr: Aufgrund der aktuellen Situation bleiben Einrichtungen des Tourismus-Services Norden-Norddeich, wie Touristinformation, Erlebnisbad Ocean Wave, Wohnmobilstellplatz, Frisia Bad, Kinderspielhaus, Lesesaal und Strandkorbvermietung bis auf Weiteres geschlossen. Ferner ist ab sofort keine Nutzung der Spielplätze sowie der Spielgeräte des Wellenparks erlaubt.
Quelle: Norddeich

Unsere Ferienobjekte werden mit einem angepassten Reinigungsmittel gereinigt, das Oberflächen desinfizierend behandelt. Des Weiteren sind Reinigungskräfte dazu angehalten die Ferienwohnungen nur noch mit Handschuhen zu betreten.

Außerdem wird bei der Schlüsselübergabe auf Händeschütteln verzichtet und nötiger Abstand eingehalten zum Schutz aller. Trotzdem stehen wir als Ansprechpartner unseren Gästen jederzeit (auch persönlich) zur Verfügung und bieten gewohnte Qualität.

In und um Norddeich sind Großveranstaltungen durch eine Verfügung des Landkreises Aurich abgesagt (>100 Leute) und es wird auch dort stark auf Hygiene und Desinfizierung geachtet, wie der Tourismus Service Norddeich uns mitgeteilt hat.

Update 16.03.: Die Veranstaltungen Handwerk und Tradition, Osterfeuer am Meer, Ostermarkt, Family-Pool-Party sind abgesagt.

Einschränkungen des Fährverkehrs

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es keine Einschränkungen des Fährverkehrs der Reederei Frisia zu den Inseln Juist und Norderney. Weitere Informationen hierzu unter https://www.reederei-frisia.de/unternehmen/news/information-zum-coronavirus.html

Update 15.03. 21 Uhr: Die norddeutschen Küstenländer haben beschlossen, den Zugang zu den Nord- und Ostsee-Inseln für Touristen zu unterbinden.

Stornierung der Reise wegen Coronavirus

Der Deutsche Tourimusverband hat ein Merkblatt erstellt, in dem grundsätzliche Fragen zu Stornierungen von Reisen geklärt werden. Grundsätzlich steht es jedem Gast frei seine Reise zu stornieren.

Reiseversicherung bei Coronavirus

Sollten Gäste eine Reiseversicherung bei der HanseMerkur abgeschlossen haben, greift diese nur, wenn der Gast aufgrund der Corona-Erkrankung seine Reise nicht antreten kann. Fragen und Antworten zum Thema Reiseversicherung sind unter folgendem Link erhältlich: https://www.hmrv.de/ratgeber/coronavirus-reiseversicherung.